Ostschweizer Forum für Psychische Gesundheit

Über Veranstaltungen, Fortbildungen und Informationsmaterialien möchte das Ostschweizer Forum für Psychische Gesundheit auf die Bedeutung der psychischen Gesundheit hinweisen und für das Thema sensibilisieren. Ziel des Forums ist es, die psychische Gesundheit zu fördern, Tabus im Zusammenhang mit psychischen Erkrankungen abzubauen, die Akteure in der Ostschweiz zu vernetzen und den Austausch zwischen Fachstellen, Betroffenen, Angehörigen und Interessierten zu stärken.  Getragen wird der Verein von den Kantonen St.Gallen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden sowie dem Fürstentum Liechtenstein.

Auf unserer Website finden Sie verschiedene Informationen (Themen, Projekte), eine Online-Suche für Unterstützungsangebote (Notfall / Hilfe finden) sowie einen Veranstaltungskalender (Agenda) für die Region Ostschweiz.

 

Aktuelles

ensa Erste-Hilfe-Kurse

Weitere Erste-Hilfe-Kurse zum Umgang mit Jugendlichen in einer psychischen Krise

Die Kantone St.Gallen, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden organisieren zwei bis drei ensa-Kurse Fokus Jugendliche. Die Kantone finanzieren die Kurse mit, so dass sie zu einem reduzierten Tarif besucht werden können.

mehr…

Fachtagung Forum BGM Ostschweiz

Fachtagung des Forums BGM Ostschweiz zum Thema psychische Gesundheit von Lernenden.

mehr…

heb! Früherkennung bei Kinder und Jugendlichen

Als Unterstützung für Fachpersonen hat der Kanton St. Gallen Grundlagen und Instrumente erarbeitet um Anzeichen von Belastungen bei Kindern und Jugendlichen möglichst früh zu erkennen.

mehr…