Trägerschaft
Kanton St. Gallen
Kanton Appenzell-Ausserrhoden
Kanton Appenzell-Innerrhoden
Fürstentum Liechtenstein

„Psychische Gesundheit & HUMOR 2019“

Wie beeinflusst Humor die Stimmung und das Wohlbefinden?

Ein humoristischer Abend mit „Bassimist“ Daniel Ziegler und einem Podiumsgespräch mit Fachpersonen und Betroffenen aus der Region:

Daniel Ziegler, bekannt als Musiker aus „Giacobbo/Müller“, als zweiter Mann auf der Bühne mit Simon Enzler, als „Töfflibueb“ aus der SRF-Sommerserie oder aktuell mit seinem Soloprogramm „Bassimist“: Auf seinem E-Bass ist er ein Ausnahmemusiker, der Musik mit Humor kombiniert und 2016 mit dem Swiss Comedy Award ausgezeichnet wurde. In der Veranstaltungsreihe „Psychische Gesundheit & …“ wird er sein Können zeigen. Es wird sicher viel zu lachen geben!

Gemeinsam gehen wir der Frage nach, ob und wie Humor zum Gesund-Werden und Gesund-Bleiben beitragen kann: Lachen ist ansteckend und beeinflusst direkt unser Wohlbefinden. Humor macht im Alltag vieles leichter und kann auch in schwierigen Situationen helfen. Doch was genau hat Humor mit der Gesundheit der Seele zu tun? Kann Humor auch bei einer ernsthaften Krise oder Erkrankung unterstützen? Und darf man auch über ernste Themen lachen?

Zwischen den zwei Programm-Blöcken von Daniel Ziegler findet ein Podiumsgespräch statt, das diese Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Am Podiumsgespräch nehmen neben Daniel Ziegler Fachpersonen und Betroffene aus der Region teil, die von ihren eigenen Erfahrungen berichten. Moderiert wird die Veranstaltung von Jürg Engler vom Ostschweizer Forum für Psychische Gesundheit. Zum Abschluss sind alle Anwesenden zu einem kleinen Apéro eingeladen, der Gelegenheit zum Austausch bietet.

Flyer zur Veranstaltungsreihe

Daten und Spielorte:

Eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Ostschweizer Forum für Psychische Gesundheit, dem Psychiatrischen Zentrum AR, der Psychiatrie St.Gallen Nord und den St.Gallischen Psychiatrie-Diensten Süd.