Trägerschaft
Kanton St. Gallen
Kanton Appenzell-Ausserrhoden
Kanton Appenzell-Innerrhoden
Fürstentum Liechtenstein

    Die Befindlichkeit der Schweiz während der Pandemie

    Die Forschungsstelle sotomo hat die Bevölkerung zu ihren Gefühlen befragt. Das Ergebnis zeigt junge Menschen sind von den negativen Effekten der Corona-Krise stärker betroffen als die ältere Generation.

    „Ich heb mir Sorg!“ – auch in Zeiten von Corona

    Was tut mir gut und wie kann ich mir selber etwas Gutes tun? Die neue Broschüre „Ich heb mir Sorg!“ des Ostschweizer Forum für Psychische Gesundheit möchte Sie mit Ideen und Anregungen dabei unterstützen die Herausforderungen der Coronakrise zu bewältigen.

    ensa-erste Hilfe für psychische Gesundheit

    ensa – Erste Hilfe für psychische Gesundheit

    „ensa Erste-Hilfe-Kurse“ für psychische Gesundheit versetzen Laien in die Lage, auf Menschen mit psychischen Schwierigkeiten zuzugehen und Erste Hilfe leisten zu können. Praxisnah vermitteln die Kurse Basiswissen über psychische Krankheiten.

    Kampagne „Wie geht’s dir?“: Emotionales Alphabet

    „Wie geht‘s dir?“ hat eine neue Kampagne lanciert, welche das emotionale Alphabet in den Fokus rückt: von A wie „ausgebrannt“ bis Z wie „zufrieden“. Teil der Kampagne ist eine App, die dabei hilft, eigene Gefühle in Worte zu fassen.

    Broschüre: „Impulse für ein gutes Lebensgefühl im Alter“

    Das OFPG hat eine Broschüre produziert, die verschiedene Tipps und Fragestellungen beinhaltet. Die Broschüre richtet sich an Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren. Sie bietet Ideen und Tipps für den Alltag.

    E-Learning „Stärkung von Kindern psychisch erkrankter Eltern“

    Das Lernmodul umfasst vier Lernsequenzen sowie einen Abschlusstest. Fachpersonen erhalten Anregungen und Hilfsmittel, wie sie Patientinnen und Patienten in ihrer Elternrolle unterstützen können.

    Veranstaltung zum Weltsuizidpräventionstag am 10. September 2020

    Dieses Jahr fand die Veranstaltung an der Kantonsschule in Wil statt. Der Anlass richtete sich an Klassen des 4. Schuljahres. Den rund 150 Schülerinnen und Schüler wurden spannende Themen rund um Suizid geboten.

    Flyer: 12 Tipps für die Zeit zu Hause

    Wie kann ich meine Ressourcen aktivieren und mein Wohlbefinden stärken? Der Flyer mit 12 einfachen Tipps soll dabei helfen, auch in Zeiten der Coronakrise, wo sich das Leben hauptsächlich in den eigenen vier Wänden abspielt, gesund zu bleiben.

    Veranstaltung zum Weltsuizidpräventionstag am 10. September 2019

    Am 10. September 2019 nahmen über 350 Personen an der Veranstaltung zum Weltsuizidpräventionstag in der Kantonsschule am Burggraben in St.Gallen teil. Thematisiert wurde, wie kleinere und grössere Krisen im Leben gemeistert werden können und wo Betroffene und ihr Umfeld Unterstützung finden. Der Anlass richtete sich an Jugendliche, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und andere Fachpersonen, die mit Jugendlichen arbeiten sowie alle weiteren Interessierten. Es war ein grosser Erfolg.

    Meilenstein im KIG III – Projekt

    Am 09.04.2019 haben die Projektverantworlichen im Landratsamt Lindau mit der Unterzeichnung der Partnerschaftsvereinbarung zur Umsetzung einer Netzwerkkarte einen Meilenstein im Projekt „Kinder im seelischen Gleichgewich – KIG III“ gesetzt.