Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Referat: Demenz: Leben in einer ver-rückten Welt

17.09.2018 | Start: 19:30 Ende: 21:00

Kostenlos

Öffentliches Referat der Reihe „Referat am Montag“:

„Demenz: Leben in einer ver-rückten Welt “

Referent:
Margit Anwander, mag. rer. nat., Neuropsychologin Memory Clinic, Alters- und Neuropsychiatrie

Gemeinsam einen neuen Weg finden

Eine Demenzerkrankung stellt für die Betroffenen wie auch deren Umfeld eine enorme Herausforderung dar. Allein schon der Weg, bis die Diagnose gestellt ist, ist steinig und kurvenreich. Auch nach der Diagnose trifft man auf viele unvorhersehbare Abzweigungen. Jede Demenzerkrankung verläuft anders, eine allgemeingültige Landkarte gibt es nicht.
Das Ziel unserer Zusammenarbeit mit an Demenz erkrankten Menschen und ihren Angehörigen liegt darin, gemeinsam ein paar Orientierungspunkte auf dem ungewissen Weg zu finden und den Blick für schöne Lichtungen zu öffnen. Margit Anwander erklärt in ihrem Referat, wie individuell eine Demenz verläuft und welche Unterstützung man den Erkrankten ganz konkret im Alltag bieten kann.

Anmeldung:
Die Referate können einzeln besucht werden.
Es sind keine Anmeldungen notwendig. Wir bitten Sie jedoch, besonders in St.Gallen frühzeitig einzutreffen, da die Platzzahl auf 100 beschränkt ist.

Kosten:
Die Kursteilnahme ist gratis.

Programm
Leporello Herbst 2018

Kursorte:

St.Gallen:

Im Hauptbahnhof St.Gallen, Bahnhofplatz 2, 1. Stock Zimmer 122

Wil:

Hörsaal beim Restaurant der Psychiatrie St.Gallen Nord, Mehrzweckgebäude Haus C03, 1. Stock, Zürcherstrasse 30, Wil

Kontakt:

Psychiatrie St.Gallen Nord
Edith Scherer, Angehörigenberatung
Zürcherstrasse 30, 9501 Wil
Telefon 071 913 12 98
edith.scherer@psgn.ch
www.psgn.ch

Details

Datum:
17.09.2018
Zeit:
19:30 Ende: 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Bestellen

Veranstaltungsort

Hauptbahnhof St.Gallen
Bahnhofplatz 2

St.Gallen, 9000 Schweiz
Google Karte anzeigen