Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dienstagsreferate: Häusliche Gewalt und Stalking

03.12.2019 | Start: 19:00 Ende: 20:30

Nicht nur Berühmtheiten werden gestalkt – Stalking kann alle treffen. Etwa wenn jemand die Trennung nicht akzeptieren kann, dem oder der Ex vor der Tür auflauert, Rosen und tausende von unerwünschten Liebeserklärungen schickt. Wann kippt eine Belästigung in Stalking und was können Betroffene dagegen tun? Wie wirken sich Stalking und häusliche Gewalt auf die psychische Gesundheit aus?

Referentin
Miriam Reber, MAS FHO, Koordinationsstelle Häusliche Gewalt St.Gallen

Anmeldung
Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Kosten
Die Teilnahme ist kostenfrei!

Programm Angehörigenberatung 2019/2

Details

Datum:
03.12.2019
Zeit:
19:00 Ende: 20:30
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.psych.ch/agenda/detail/haeusliche-gewalt-und-stalking-1/

Veranstalter

Psychiatrie-Dienst Süd
Telefon:
081 303 63 21
E-Mail:
thomas.lampert@psych.ch
Website:
www.psych.ch

Veranstaltungsort

Psychiatrie-Zentrum Linthgebiet Standort Rapperswil
Untere Bahnhofstrasse 11
Rapperswil, 8640 Schweiz
+ Google Karte