Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag mit Dr. Franz Josef Köb

12.11.2019 | Start: 19:30 Ende: 20:45

Stolpersteine …auf dem Weg zum Glück

Wir alle wollen glücklich sein. Es gibt unzählige Ratgeber, die versprechen, den ultimativen Weg zum Glück zu kennen. Doch seltsamerweise macht uns die Jagd nach dem Glück nicht glücklicher, obwohl wir uns viele Wünsche erfüllen können, die noch vor einer Generation unerfüllbar schienen.

Warum funktionieren die Glücksratgeber nicht? Kann es sein, dass der Zwang zum Glück unglücklich macht? Kann es sein, dass die Jagd nach dem Glück das Glück verjagt? Kann es sein, dass die hektische und krampfhafte Suche nach dem Glück krank macht?

Offenbar gibt es Hindernisse, über die wir auf dem vermeintlichen Weg zum Glück nur allzu leicht stolpern. Diese Stolpersteine zu kennen, ist für unsere Psychohygiene sehr wichtig.

So ist es z. B. entlastend zu wissen, dass Glück gar nicht machbar ist. Man kann Glück auch nicht kaufen, wahrscheinlich nicht einmal lernen.

Auch ist es eine Illusion zu meinen, Glück könne ein Dauerzustand sein, denn das Empfinden von Glück ist mehr oder weniger kurz. Glück hat ein verflixt kurzes Ablaufdatum.

Ein anderer grosser Stolperstein auf dem Weg zum Glück sind unsere Erwartungen, Ansprüche und Ideale. Zu hohe Erwartungen sind die beste Garantie dafür, unglücklich zu werden.

Der Anlass ist geeignet für alle interessierten Menschen ab 14 Jahren.

Referent
Dr. Franz Josef Köb

Voranmeldung erbeten unter
info@steinegerta.li oder +423 / 232 48 22 („Kurs-Nr. 04A16“)

Kosten
CHF 20.00

Flyer

Details

Datum:
12.11.2019
Zeit:
19:30 Ende: 20:45
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Erwachsenenbildung Stein Egerta
Telefon:
+423 232 48 22
Website:
https://www.steinegerta.li/DE/Default.asp

Veranstaltungsort

SAL
Saal am Lindenplatz
Schaan, 9494 Fürstentum Liechtenstein
+ Google Karte